Mit dem e-MABU
    jeden Tag
  auf Ausflug

Ich treffe mich am Hauptplatz regelmäßig mit meinen Freundinnen im Kaffeehaus, wobei der Kaffee gar nicht so wichtig ist wie das Tratschen... und ich mache auch gern einen Ausflug zur Arena. In Zukunft muss ich mir dafür keinen Chauffeur mehr organisieren: Der MABU macht mich mobiler und unabhängiger!

Edith Haider, Pensionistin

 Der e-MABU
das Tor zur Welt

Der Mattersburger Autobus bringt mich zum Bahnhof und auch sonst innerhalb der Stadt einfach überall hin: zum Einkaufen, zum Treffen mit Freunden, zum Besuch bei meiner Oma und zu Veranstaltungen. Der Mattersburger Autobus öffnet das Tor zur großen Welt – auch für alle, die kein Auto besitzen. 😉

Silvia Czech, BA, 26

 Cool, der
neue e-MABU

Einmal in der Woche fahre ich zum Turnen in den Kindergarten Mühlgasse, weil wir dort einen großen, super ausgestatteten Turnsaal haben. Das geht mit dem Mattersburger Autobus jetzt ganz einfach – und auch ohne Mama oder Papa.

Marie Schlager, 13

Der e-MABU
   spielt alle
  Stückeln!

Eigentlich schade, dass meine Enkel schon so groß sind. Jetzt war ich für mehr als zehn Jahre das Opa-Taxi zur Musikschule und plötzlich fahren sie mit dem e-MABU ganz ohne mich. Ich glaube, meine liebe Franziska und ich drehen auch bald eine Runde durch die Stadt...

Josef Tschach mit Seline, Theresa,
Michael und Anna-Lena

Auch
  Walbersdorf
fährt e-MABU

Ich bin sehr erleichtert, dass meine zwei Großen jetzt mit dem e-MABU sicher von der Schule nach Hause kommen. Am Freitagnachmittag fahren wir alle mit dem klimafreundlichen Mattersburger Autobus in die Innenstadt, um ein Eis zu essen. Ich bin selber schon neugierig auf den Elektrobus und die kleine Juna will den MABU auch endlich einmal ausprobieren.

Siegfried Götzinger mit
Hanna, Juna und Emma

Voriger
Nächster

KLIMAFREUNDLICH MOBIL MIT DEN
MATTERSBURGER e-AUTOBUSSEN

Die modernen, elektrische betriebenen Niederflurbusse der Firma Blaguss Reisen verfügen über eine Kapazität von bis zu 26 Personen, davon stehen 13 Sitzplätze zur Verfügung.

Mit einer Akku-Kapazität von bis zu 150 km Reichweite, einer Schnellladefunktion von etwa einer Stunde Ladezeit und Solarpanelen am Dach sind die Busse auch technisch am neuesten Stand.

Der Mattersburger Autobus ist ein Vorzeigemodell für klimafreundliche Mobilität!

DER e-MABU IST EIN MEILENSTEIN IN DER STADTENTWICKLUNG

Liebe MattersburgerInnen,
liebe WalbersdorferInnen,
liebe Gäste unserer schönen Stadt!

Mit dem Mattersburger Autobus, kurz liebevoll MABU genannt, stellt die Stadt Mattersburg wieder ihre Vorreiterrolle als Musterstadt in Umweltfragen unter Beweis.

Die modernen, klimafreundlichen Elektrobusse sorgen nicht nur innerstädtisch für rasche und bequeme Verbindungen, sondern auch für eine Anbindung der Arena und des Fachmarktzentrums. Dadurch könnten etwa 40 % der Individualfahrten eingespart werden. Weniger Autos in der Stadt, das bedeutet mehr Lebensraum für die Menschen: Platz zum Flanieren, zum Einkaufen, zum Tratschen und zum Genießen.

Klimafreundliche Mobilität, Leistbarkeit und Bequemlichkeit für die BürgerInnen – das sind die Punkte, die uns bei der Planung und Umsetzung des MABU besonders wichtig waren: Jeder Haushalt in Mattersburg ist höchstens 250 Meter von der nächsten Haltestelle entfernt, die meisten sogar weniger als 100 Meter! Die Fahrzeit ins Stadtzentrum beträgt nie mehr als 15 bis 20 Minuten.

Probieren Sie den MABU einfach aus – über Ihre Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen!

Ich wünsche Ihnen eine gute Fahrt!

Ihre Ingrid Salamon

Bürgermeisterin

FAHRPLÄNE

DIE LINIEN DER
MATTERSBURGER AUTOBUSSE

Die Busse der Linien 1 und 2 verkehren von Montag bis Freitag zwischen 06.30 Uhr und 19.30 Uhr gegenläufig im Stundentakt.

Um die Fahrzeit möglichst kurz zu halten, achten Sie bitte darauf, ob der Bus zuerst die Schleife Richtung Osten oder nach Westen fährt. Diese Information entnehmen Sie der Anzeige am Bus.

Falls Sie doch den „falschen“ Bus erwischen, ist das auch kein Problem – dann fahren Sie eine größere Runde durch unsere schöne Stadt und entdecken vielleicht Plätze, die Sie sonst nicht sehen würden…

Villa Martini Franz-Liszt Gasse Hirtengasse Walbersdorf Rosengasse

Linie 1

BETRIEBSZEITEN: Montag bis Freitag
von 06:43 Uhr (erste Abfahrt Brunnenplatz)
bis 19:42 Uhr (letzte Ankunft Brunnenplatz)
– STÜNDLICH IMMER ZUR SELBEN MINUTE

Haltestelle

Minute

Brunnenplatz (ab) 

Volkschule

Martinsplatz Nord

Triftgasse

Theodor Körner-Straße

Tillbrunngasse

Quellengasse

Dr. Adolf Schärf-Straße

Mühlgasse

Gartengasse

Pielgasse

Hirschkreitgasse

Awarenweg

Römerweg

Bergstraße

Donnerweg

Johann-Strauß-Gasse

Dr. Karl Renner-Platz

Seminargasse

Berufsschule

Bahnhof (an)

Bahnhof (ab)

Berufsschule

Wedekindgasse/HAK

Villa Martini

Volksschule

Martinsplatz Nord

Leitgebgasse

Schubertstraße

Ederergasse

Wassergasse

Kindergarten Hochstraße

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

Brunnenplatz (ab)

Volksschule

Martinsplatz Nord

Angergasse

Franz Liszt-Gasse

Siedlungsgasse

Bahnhof Nord

Hirtengasse

Hans Suchard-Gasse

Arbeitergasse

Josef Hyrtl-Gasse

Viadukt

Schwimmbad

Walbersdorf Rosengasse

Walbersdorf Stierwiese

Arena

Walbersdorf Friedhof

Walbersdorf Kirchäckergasse

Walbersdorf Kirche

Walbersdorf Hauptstraße

Walbersdorf Bahnstraße

Bauweltstraße / Bahnhof

Kulturzentrum

Berufsschule

Wedekindgasse/HAK

Villa Martini

Volksschule

Martinsplatz Süd

Kremsergasse

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

43

44

44

45

46

47

48

49

50

50

51

51

52

53

54

55

55

56

57

58

59

04

06

06

07

07

08

09

10

11

11

12

13

14

15

16

16

17

17

18

18

19

20

20

21

21

22

23

23

26

29

29

30

31

32

34

35

37

37

38

38

39

40

41

42

Brunnenplatz (ab) 

Volkschule

Martinsplatz Nord

Triftgasse

Theodor Körner-Straße

Tillbrunngasse

Quellengasse

Dr. Adolf Schärf-Straße

Mühlgasse

Gartengasse

Pielgasse

Hirschkreitgasse

Awarenweg

Römerweg

Bergstraße

Donnerweg

Johann-Strauß-Gasse

Dr. Karl Renner-Platz

Seminargasse

Berufsschule

Bahnhof (an)

43

44

44

45

46

47

48

49

50

50

51

51

52

53

54

55

55

56

57

58

59

Bahnhof (ab)

Berufsschule

Wedekindgasse/HAK

Villa Martini

Volksschule

Martinsplatz Nord

Leitgebgasse

Schubertstraße

Ederergasse

Wassergasse

Kindergarten Hochstraße

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

Brunnenplatz (ab)

Volksschule

Martinsplatz Nord

Angergasse

Franz Liszt-Gasse

Siedlungsgasse

Bahnhof Nord

Hirtengasse

Hans Suchard-Gasse

04

06

06

07

07

08

09

10

11

11

12

13

14

15

16

16

17

17

18

18

19

20

Arbeitergasse

Josef Hyrtl-Gasse

Viadukt

Schwimmbad

Walbersdorf Rosengasse

Walbersdorf Stierwiese

Arena

Walbersdorf Friedhof

Walbersdorf Kirchäckergasse

Walbersdorf Kirche

Walbersdorf Hauptstraße

Walbersdorf Bahnstraße

Bauweltstraße / Bahnhof

Kulturzentrum

Berufsschule

Wedekindgasse/HAK

Villa Martini

Volksschule

Martinsplatz Süd

Kremsergasse

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

20

21

21

22

23

23

26

29

29

30

31

32

34

35

37

37

38

38

39

40

41

42

Walbersdorf Rosengasse Walbersdorf Marzerstraße

Linie 2

BETRIEBSZEITEN: Montag bis Freitag
von 06:30 Uhr (erste Abfahrt Brunnenplatz)
bis 19:26 Uhr (letzte Ankunft Brunnenplatz)
– STÜNDLICH IMMER ZUR SELBEN MINUTE

Haltestelle

Minute

Brunnenplatz (ab)

Volksschule

Martinsplatz Süd

Veranstaltungsplatz

Berufsschule

Kulturzentrum

Bauweltstraße/Bahnhof

Walbersdorf Bahnstraße

Walbersdorf Marzerstraße

Walbersdorf Kirche

Walbersdorf Kirchäckergasse

Walbersdorf Friedhof

Arena

Walbersdorf Hintergasse

Walbersdorf Rosengasse

Schwimmbad

Otto Glöckel-Gasse

Arbeitergasse

Hans Suchard-Gasse

Hirtengasse

Bahnhof Nord

Siedlungsgasse

Franz Liszt-Gasse

Angergasse

Martinsplatz Nord

Martinsplatz Süd

Kremsergasse

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

Brunnenplatz (ab)

Wedekindgasse/HAK

Berufsschule

Bahnhof

Felixstraße

Fachmarktzentrum

Felixstraße

Bahnhof

Berufsschule

Seminargasse

Dr. Karl Renner-Platz

Johann Strauß-Gasse

Donnerweg

Bergstraße

Römerweg

Awarenweg

Hirschkreitgasse

Pielgasse

Gartengasse

Mühlgasse

Dr. Adolf Schärf-Straße

Quellengasse

Tillbrunngasse

Theodor Körner-Straße

Triftgasse

Bezirkshauptmannschaft

Leitgebgasse

Schubertstraße

Ederergasse

Wassergasse

Kindergarten Hochstraße

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

30

31

32

32

33

34

35

36

37

38

38

39

42

45

46

47

48

49

49

50

50

51

52

53

54

54

55

56

57

57

58

59

00

01

02

04

05

06

07

07

08

09

09

10

11

12

13

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

24

25

26

Brunnenplatz (ab)

Volksschule

Martinsplatz Süd

Veranstaltungsplatz

Berufsschule

Kulturzentrum

Bauweltstraße/Bahnhof

Walbersdorf Bahnstraße

Walbersdorf Marzerstraße

Walbersdorf Kirche

Walbersdorf Kirchäckergasse

Walbersdorf Friedhof

Arena

Walbersdorf Hintergasse

Walbersdorf Rosengasse

Schwimmbad

Otto Glöckel-Gasse

Arbeitergasse

Hans Suchard-Gasse

Hirtengasse

Bahnhof Nord

30

31

32

32

33

34

35

36

37

38

38

39

42

45

46

47

48

49

49

50

50

Siedlungsgasse

Franz Liszt-Gasse

Angergasse

Martinsplatz Nord

Martinsplatz Süd

Kremsergasse

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

Brunnenplatz (ab)

Wedekindgasse/HAK

Berufsschule

Bahnhof

Felixstraße

Fachmarktzentrum

Felixstraße

Bahnhof

Berufsschule

Seminargasse

Dr. Karl Renner-Platz

Johann Strauß-Gasse

Donnerweg

51

52

53

54

54

55

56

57

57

58

59

00

01

02

04

05

06

07

07

08

09

Bergstraße

Römerweg

Awarenweg

Hirschkreitgasse

Pielgasse

Gartengasse

Mühlgasse

Dr. Adolf Schärf-Straße

Quellengasse

Tillbrunngasse

Theodor Körner-Straße

Triftgasse

Bezirkshauptmannschaft

Leitgebgasse

Schubertstraße

Ederergasse

Wassergasse

Kindergarten Hochstraße

Gymnasium

Brunnenplatz (an)

09

10

11

12

13

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

24

25

26

SERVICE

INFOS AUS DEM RATHAUS
RUND UM DEN MABU

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns doch einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bürgerservice im Rathaus
T 02626/62332-11

Falls Sie Wünsche und Anregungen haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an mabu@mabu-mattersburg.at.

 

MABU-FOLDER

TICKETS

TICKETS & TARIFE

MABU Jahrestickets
In der Bürgerservicestelle im Rathaus können Sie Jahrestickets erwerben. Bringen Sie bitte ein aktuelles Passfoto mit! Jedes Ticket wird personalisiert und ist 12 Monate gültig. Jahrestickets werden von 01. Dezember bis 31. Jänner ausgestellt. 

Beförderung von Tieren
Kleine Haustiere können in geeigneten Transportbehältern als Handgepäck mitgenommen werden,
größere Hunde nur mit Beißkorb und Leine. Ausgenommen davon sind Führungshunde in Ausübung ihrer Arbeit.

Ermäßigung
Kinder 6 – 15 Jahre, Pensionisten, Grundwehrdiener und Personen mit Behindertenausweis

Einzelticket

1,-

 

erhältlich im Bus
gilt 90 Minuten ab Ausstellung

Tagesticket

2,-

 

erhältlich im Bus

Monatsticket

10,-

Erwachsene

5,-

Ermässigung

erhältlich im Bus


Kinder bis 6 Jahre

gratis

Jugendliche mit
(Top-) JugendTicket

gratis

Jahresticket

100,-

Erwachsene

50,-

Ermässigung

erhältlich beim Bürgerservice im Rathaus

Antragsformular
Jahresticket

Die Einzel-, Tages-, Monats- und Jahrestickets des Mattersburger Autobusses werden am vom VOR bereitgestellten Regionalbusangebot innerhalb des Stadtgebietes von Mattersburg anerkannt.

Außerdem werden sämtliche Fahrkarten des VOR (inklusive Jugendtickets und Top-Jugendtickets) im Mattersburger Autobus anerkannt und können auch in den Mattersburger Autobussen (ausgenommen Jugendtickets und TOP-Jugendtickets) gekauft werden.